Donnerstag, 5. Mai 2016

EmailGate, Krisenvorsorge & Klimalüge – NuoViso Total #3

NuoViso Total, das alternative Medienmagazin, geht in die dritte Runde mit folgenden Themen:

EmailGate
Hillary Clinton führte als US-Außenministerin einen privaten E-Mail-Server und versandte damit illegal auch als streng geheim klassifizierte Staatsgeheimnisse. Als sie erwischt wurde, löschte sie unwiederbringlich 32.000 E-Mails. All das ist strafrechtlich relevant. Wird die Präsidentschatfskandidatin demnächst also im Weißen Haus oder hinter schwedischen Gardinen landen?

Krisenvorbereitung
Kommt der Crash? Und wenn ja: Wer könnte ohne Strom, ohne Kühlschrank und ohne Supermarkt überleben? Immer mehr
Menschen sichern sich ab für den Ernstfall. Wir waren mit der Kamera uf einem Kongress mit dem Motto "Sicher durch die Krise" unterwegs.

Klimalüge
Die menschengemachte CO2-Klimakatastrophe ist zum festen Dogma in den Medien und vielen Unternehmen geworden. Doch seriöse Klimaforscher treten nun diesem Hype entgegen. Sie sagen: Ja, eine Klimaveränderung passiert. Und nein, wir sind nicht daran schuld.

NuoViso Total ist unsere Alternative zu den Mainstream-Nachrichten. Aberdafür brauchen wir eure Hilfe. Unterstützt uns mit einem Premium-Abo. Kommentiert, favorisiert und teilt unsere Inhalte.



Bitte unterstützt unsere laufenden Sendeformate wie NuoViso Total, BarCode, NuoViso Talk, SteinZeit, unsere LIVE-Sendungen sowie unsere Dokumentationen, welche wir meist kostenfrei zur Verfügung stellen.

Wir erhalten keinen Cent aus der GEZ und haben bisher auch keine größeren Geldgeber. Nur dadurch können wir unabhängig berichten und können (noch) sagen was wir wollen.

Das Ganze allerdings zu finanzieren ist auch nach knapp 9 Jahren NuoViso immer noch eine große Herausforderung. Bitte helft uns daher mit, uns dauerhaft das Standbein zu verschaffen, welches wir zum weiteren Erhalt und Ausbau der NuoViso Formate benötigen.

Als Unterstützer von NuoViso hilfst Du uns nicht nur dabei weiter gegen den Strom zu filmen, sondern Du hast auch Zugang zu unserem NuoViso Premiumbereich.

JETZT UNTERSTÜTZER WERDEN UND NUOVISO ABONNIEREN

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Heb je niks beter te doen lieve schat?

Anonym hat gesagt…


Jeder aufrechte Deutsche muss sich und Andere folgende Fragen stellen .....

https://document.li/gS4u

3% Rabatt beim Goldkauf !

Unterstütze NuoViso Filmproduktion

Seit 2007 produzieren wir Filme, Talkshows und Magazinsendungen und stellen diese meist kostenlos via YouTube zur Verfügung. Mehr als 60.000 Abonnenten konnten wir bisher mit unseren Videos als YouTube-Abonnent gewinnen.

Damit wir nicht nur weiterhin sondern auch noch besser, investigativer und unabhängiger arbeiten können, bitten wir um einen Produktions-Boost.

Wofür brauchen wir Geld?


Zunächst fallen bei uns monatliche Fixkosten an. Darunter fallen Miete für unser Filmstudio in Leipzig sowie Personalkosten (unser Team wächst).

Wer unsere Sendungen kennt, weiß dass wir viele verschiedene Interviewpartner in unser Studio einladen. Diese haben Reisekosten und in vielen Fällen Übernachtungskosten. Nicht selten verlangen gute Gesprächspartner auch ein Honorar.

Vor allem aber unsere Filmproduktionen sind sehr kostenintensiv. So konnten wir im letzten Jahr die Filme "Ukrainian Agony" und "Das Cheops Projekt" fertig stellen. Vor wenigen Wochen beendeten wir die Arbeiten an dem Film "Akte Ebola ungelöst". Noch in der Produktion befindet sich "Kriegsversprechen III" sowie "Frontstadt" - der neue Film in Zusammenarbeit mit Mark Bartalmai.

Allein durch den immer geringer werdenden Absatz von DVDs, können wir diese Kosten leider nicht stemmen. Dennoch würden wir die Produktion solcher Filme nur ungern aus unserem Programm nehmen.

Ohne GEZ-Gelder oder Sponsoren sind wir zu 100% auf unsere Zuschauer angewiesen. Bitte unterstützt unsere Arbeit mit einer Spende.